Freilassinger Kinder stürmten im Rahmen des Ferienprogramms der Stadt Freilassing das Sendestudio des Regionalradios Bayernwelle Südost.
Mitglieder des Lions Club Freilassing Salzburger Land brachten die Kinder sicher vom Rathaus zum Sendestudio und zurück.
Die Mitarbeiterin der Bayernwelle Katja Ilnitzki begrüßte die Kinder herzlich und führte in die Geheimnisse eines Regionalsenders ein. Als kleine Nachrichtensprecher und Moderatoren durften sich die Kinder im Tonstudio unter Beweis stellen, das Ergebnis konnte man dann am späten Nachmittag als Beitrag hören.
Zum Schluss gab es für alle Kinder eine Brotzeitbox mit Bayernwelle-Logo und Eis von der
Eisdiele Paolo.